Tiere & Zuchtziele

Das Alpaka


Das Alpaka erweist sich wachsender Beliebtheit bei groß und klein, was es nicht zuletzt seinen vielen positiven Eigenschaften zu verdanken hat. Als sanftmütiges Tier fasziniert es auf seine ganz eigene Art und Weise. Mit seinem sensiblen aber neugierigen Charakter erweist sich das Alpaka stets als angenehmer, niemals zu aufdringlicher Genosse, der zusätzlich eine große Lernfähigkeit mitbringt. Durch diese Eigenschaften lässt sich das Alpaka sehr vielseitig einsetzen, z.B. als Nutztier zur Zucht und Fasergewinnung oder sogar für Therapiezwecke.


Als Hobbytier und liebevoller Rasenmäher für Treckingtouren und Sparziergänge ist das Alpaka außerdem:


-> ideal für Haltung auch auf schwierigem Gelände, da es keine Trittschäden   

    verursacht
-> genügsam und nicht wählerisch bei der  Beweidung
-> unkompliziert in der Haltung d.h. es kann ganzjährig draußen gehalten werden
-> ein Tier, das Spaß macht und gleichzeitig eine entspannende Wirkung mitbringt

Haltung

 

 Das Alpaka ist sehr genügsam. Ein zugfreier, wetterfester Unterstand auf der Weide mit mindestens 3 bis 4qm Fläche je Tier reicht aus. Alpakas sind ausgesprochene Herdentiere und dürfen nur in Gruppen gehalten werden. Eine Weidegröße von 1000 qm ist für die ersten beiden Tiere erforderlich. Für eine Herdengröße von 10 Tieren sollten Sie mindestens 4000 qm. Die Umzäunung dieser Weideflächen mit einem Knotengeflecht in Höhe von 100 bis 130 cm hat sich bewährt.

 

Für die Fütterung sollte immer gutes Heu und stets frisches Wasser zur Verfügung stehen.

Je nach Anforderung (z. B. Jungtiere, tragende Stuten) und Bodenbeschaffenheit ist auf eine ausreichende Versorgung mit Mineralien zu achten. Vitamine und Selen sollten zusätzlich verabreicht werden. Auch auf eine regelmäßige Impfung gegen Parasiten und Würmer sollte man nicht verzichten.

 

Die Zehennägel sind regelmäßig zu kontrollieren und bei Bedarf mit einer Gartenschere zu kürzen. Die Tiere müssen alle 1-2 Jahre geschoren werden, stark bewollte Tiere auf jeden Fall jedes Jahr.

Unsere Alpakaherde…

…hat sich aus anfänglich drei Zuchtstuten zu einer mittlerweile ca.30 -40 köpfigen Herde entwickelt, und erfreut sich großer Beliebtheit. Durch sorgfältig ausgewählte Deckhengste sind wir bestrebt, die Qualität unserer Alpakas und die Farbenvielfalt zu verbessern.

Kontakt

Grönegau Alpakas
Wakebrink 14
49326 Melle-Wellingholzhausen

 

Telefon: 05429 - 29 61 90

Mobil: 0162 - 82 54 070
E-Mail: brinker@alpaca.ch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grönegau Alpakas